Bild: G. Daum/Technik Museum Speyer

Ankündigung

Speyer, 30. Mai: 50 Jahre Mondlandung mit Apollo 16 Moonwalker Charlie Duke und ESA Astronaut Matthias Maurer

 

 

Vor knapp 50 Jahren – am 20. Juli 1969 20:17:40 UTC, um genau zu sein – gelingt der NASA ein „großer Schritt für die Menschheit“ im Weltraum: Apollo 11 glückt die erste Mondlandung. Mit an Board: Neil Armstrong, Buzz Aldrin und im Apollo-Mutterschiff Michael Collins – Namen und ein Ereignis, das Generationen prägt.

Auf viele Arten und an vielen Orten wird dieses Jubiläum 2019 zelebriert: es gibt zahlreiche Sondervorträge, Austellungen, Dokumentationen und ja, ganz nebenbei auch eine 10-Euro Jubiläums Gedenkprägung.

 

Der eindeutige Höhepunkt in Europa findet jedoch im Technik Museum Speyer statt:

NASA-Legende Charlie Duke höchstselbst – Apollo 11 Capcom und mit Apollo 16 auch selbst Moonwalker – besucht Europas größte Weltraumausstellung. Ihm zur Seite steht der ‚frischgebackende‘  ESA-Astronaut Matthias Maurer.

Beide Raumfahrer halten Vorträge und beantworten Fragen der Besucher. Der Vortrag von Charlie Duke findet in englischer Sprache statt, der Vortrag von Matthias Maurer wird in deutscher Sprache sein.

Die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr und wird in der Raumfahrthalle des Museums ausgerichtet. Die Vorträge sind im regulären Eintrittspreis inbegriffen und es stehen begrenzt Sitzplätze zur Verfügung (freie Platzwahl). Wichtig: Durch den engen Zeitplan sind Autogramm- und Fotomöglichkeiten mit den Ehrengästen nicht vorgesehen.

 

Über die Raumfahrtausstellung:

Vor 10 Jahren eröffneten wir Europas größte Raumfahrtausstellung: Über 600 Ausstellungsstücke, darunter Highlights wie das sowjetische Spaceshuttle BURAN, eine original Sojus-Landekapsel und eine Mondlandschaft samt Mondfähre, Raumanzügen und einem Original Mondstein begeistern seitdem Raumfahrt-Fans aus aller Welt.

 

Aktuell wird noch am genauen Programmablauf gefeilt, wir halten euch auf dem Laufenden.

Tickets und weitere Informationen gibt es unter https://speyer.technik-museum.de/de/mondlandung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.