Bericht

Frank Zander Kunstaustellung in Oberursel: Einen großen Fisch ans Land gezogen

 

Einen großen Fisch ans Land gezogen

hat im wahrsten Sinne des Wortes die Kunstgalerie Bilder & Rahmen Hofmann in Oberursel. Gast zur Vernissage am 19.10. 2018 war nämlich Frank Zander.

Und dieser macht seinem Namen alle Ehre, zumal er jetzt auch Zeichnungen anfertigt in allen möglichen Zander-Fischvarianten. Ausgestellt in Oberursel waren so unter anderem ein Shopping-Fisch, ein Selfie-Fisch und ein Clown-Fisch. Frank Zander zeichnet sogar Zander- Fische in Auftragsarbeit. Und seine Fische haben lustigerweise alle Haare…

Der studierte Grafiker ist bekanntlich in der Musik- und Unterhaltungsbranche ein Star geworden mit seinen zahlreichen Hits und Ohrwürmern. In den 1960-er Jahren startete er als Gitarrist und Sänger der Gloomys. Der Durchbruch mit seiner markanten Reibeisenstimme gelang ihm Anfang der 70-er Jahre im Rahmen seiner Solokarriere. Mit mehr als 300 Wochen Chartplatzierungen wurde er 2011 zum erfolgreichsten deutschen Comedy-Sänger aller Zeiten geehrt.

In Berlin ist er in der Obdachlosenszene hoch geschätzt, da er seit vielen Jahren rund 3000 Obdachlose in ein großes Hotelrestaurant einlädt und sie dort mit mit einem Weihnachtsessen verköstigt. Das dazugehörige  Bühnenprogramm kann sich sehen lassen, treten dort doch Künstler wie David Garrett und Revolverheld auf. So warb er auch jetzt in der Galerie um Spenden für diese Wohltätigkeitsaktion.

Während seiner Musikkarriere fertigte Zander immer wieder Grafiken und designte einige seiner Schallplatten. Auf die Idee, etwas zu malen, brachte ihn 2011 dann ein Kunstverleger, der ihn in Hamburg bat, ein Bild für die Obdachlosenhilfe zu malen und ihm Bilder von Udo Lindenberg zeigte. Als er diese sah, sagte er „Was der Udo kann, das kann ich auch“. So entstanden viele Unikate auf Leinwand und auf Papier in verschiedenen Techniken. So malt er Bilder in einer Mischung aus Chinatusche und Aquarell, aber auch mit Acryl und Öl, unter anderem sowohl Bilder von Popgrößen wie den Beatles, Michael Jackson, Prince und David Bowie in einer speziellen Mischung aus Collage und Zeichnung als auch ein Bild, das sich im Dunkeln erleuchtet.

Fürwahr ein Multitalent, der viel bewegt hat und immer noch auf dem Teppich geblieben ist mit seiner kumpelhaften Art.

 

Die Austellung von Frank Zander bei Bilder Hofmann in Oberursel läuft noch bis 18. November. Die meisten ausgestellten Bilder sind Unikate, die Preise liegen bei 650 bis 9900 Euro. 

 

Weiterführende Links

http://bilder-hofmann.de/

http://www.zander-malt.de/

 

Text: Günther Schäfer, Fotos: Markus Wissmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.