Bild: obs/ZDF/Christian Lüdeke

Ankündigung

Wiesbaden, 3. März: Literarisches Krimi-Quartett mit Schauspieler Wanja Mues (Ein Fall für Zwei)

Im Rahmen des  „Wiesbadener KrimiMärz“ veranstaltet das Literaturhaus Villa Clementine am Samstag, 3. März in literarisches Krimi-Quartett mit folgenden Gästen:

Clementine Margarete von Schwarzkopf, Ulrich Noller, Thomas Wörtche sowie Schauspieler Wanja Mues (Ein Fall für Zwei). Für Musik sorgen „Swing Guitars“.

Diskutiert werden die Romane „Das Vermächtnis der Spione“ des britischen Erfolgsautors John le Carré, der mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnete Roman „Der Sympathisant“, der Thriller „München“ des britischen Autors Robert Harris sowie „Der zweite Reiter“ der österreichischen Autorin Alex Beer.

 

Tickets sind im VVK für 8 Euro erhältlich, Abendkasse 12 Euro, online unter http://wiesbadenfr.eventris.eu/index.php?item=category&sub_saalplan=1&mandant=0061&sp_st=19&vorstellung=1803034&c=24&showdetails=1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.