Bild: (c) Dagmar Rittner / exground Filmfest

Ankündigung

Wiesbaden 17-26. November: 30. exground filmfest (mit Gästeliste)

In wenigen Tagen startet das 30. exground filmfest Wiesbaden. 200 Filme aus 42 Ländern sind geplant, darunter 58 Premieren. Ausgewählte Filme aus dem Länderschwerpunkt Türkei sind nicht nur in Wiesbaden, sondern auch in Darmstadt und Frankfurt am Main zu sehen. Neben dem Filmprogramm öffnen die Spielstätten Caligari FilmBühne, Murnau Filmtheater, der Kulturpalast und das Kulturzentrum Schlachthof ihre Pforten für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm aus Konzerten, Diskussionen und Partys.

In insgesamt sechs Wettbewerben vergibt das exground filmfest Geld- und Sachpreise im Wert von 22.000 EUR. Im Deutschen Kurzfilm-Wettbewerb mit insgesamt zehn Produktionen kehren gleich drei altbekannte Regisseure zu exground zurück: Tomer Eshed mit seiner Animation OUR WONDERFUL NATURE– THE COMMON CHAMELEON, während das Künstlerduo „Warnix macht Nix“ mit WO DER WIDDER STAND ins Rennen geht. Außerdem zeigt die frühere exground-Preisträgerin Marion Pfaus ihren Film WOMEN ACTING LIKE DICTATORS.

Das komplette Programm ist auf www.exground.com einzusehen – in Deutsch oder wahlweise auf Englisch. Tickets gibt es ab 3,50 Euro (exground youth days), für einen normalen Filmbesuch sollte man aber eher 8 Euro (7 ermäßigt) einplanen. Einzelne Events wie Kurzfilm-Wettbewerb und die Preisverleihung am Sonntag 26.11. kosten 12 Euro. Es gibt auch eine Zehnerkarte für 60 Euro, diese ist nur in der  Caligari FilmBühne erhältlich.

Neben den Filmen selbst werden auch jede Menge Filmschaffende als Gäste erwartet. Eine Liste findet ihr im Folgenden – Genannt ist zunächst der Filmtitel, dann die Rolle (z.B. Regie), dann der Name und schlussendlich war das exground Team so nett uns den ungefähren Zeitraum der Anwesenheit zu nennen. Natürlich kann sich hier immer etwas ändern; am ehesten sollte man Gäste bei den Vorstellungen ihrer eigenen Filme erwarten.

 

FOKUS Türkei

Langfilme

ALBÜM Regie Mehmet Can Mertoğlu 22.11. – 27.11.
ALBÜM Regieassistent Mustafa Emin Büyükcoşkun 25.11 – 26.11.
CLAIR OBSCUR Regie Yeşim Ustaoğlu 24.11. – 25.11.
DIL LEYLA Regie Aslı Özarslan 25.11 – 26.11.
EMBER Regie Zeki Demirkubuz 18.11. – 21.11.
EMBER Produzent Ahmet Boyacıoğlu 24.11. – 27.11.
INFLAME Regie Ceylan Özgün Özçelik 19.11. – 24.11.
MR GAY SYRIA Featured Mahmoud Hassino 19.11. – 22.11.
STONE Regie Orhan Eskiköy 17.11. – 21.11.
THE GULF Regie Emre Yeksan 17.11. – 19.11.
THE GULF Produzent Dirk Engelhardt 17.11. – 18.11.
YOL – THE FULL VERSION Produzent Donat Keusch 23.11. – 27.11.

Kurzfilme
BABA & SON – IM HAMAM Regie Deniz Zagli 20.11. – 24.11.
ROUND THE WORLD Regie Dilek Aydın 23.11. – 26.11.
ROUND THE WORLD Sound Erkal Taşkın 23.11. – 26.11.
DANCER ON THE SNOW Regie Esra Saydam 23.11. – 27.11.
SEVINCE Regie Süheyla Schwenk 23.11. – 27.11.
STRETCH Regie Çağıl Harmandar 24.11. – 26.11.

Sonstige
xtra Band DERYA YILDIRIM &  GRUP ŞIMŞEK

 

International

ALIVE IN FRANCE Schauspieler Paul Hipp 31.10. – 27.11.
AT YOUR DOORSTEP Produzent Loris Omedes 22.11. – 24.11.
WEEKEND Regie Moroco Colman 17.11. – 21.11.

American Independents

MANSFIELD 66/67 Regie P. David Ebersole 16.11. – 20.11.
MANSFIELD 66/67 Regie Todd Hughes 16.11. – 20.11.

Deutschland

ANNE CLARK – I’LL WALK  OUT INTO TOMORROW Regie Claus Withopf 22.11. – 23.11.
GABI Regie Michael Fetter Nathansky 20.11. – 26.11.
HARD WAY – THE ACTION MUSICAL Regie Daniel Vogelmann 17.11. – 18.11.
HARD WAY – THE ACTION MUSICAL Produzentin Victoria Barkhausen 21.11. – 22.11.
REWIND Regie Johannes F. Sievert 24.11. – 25.11.
TEHERAN TABU Regie Ali Soozandeh 25.11. – 26.11.
DIE VIERHÄNDIGE Regie Oliver Kienle 20.11. – 22.11.
ZWEI IM FALSCHEN FILM Regie Laura Lackmann 21.11.

Youth Days

LOMO – THE LANGUAGE OF MANY OTHERS Regie Julia Langhof 21.11. – 23.11.
Vorfilm: JOY Regie Abini Gold 20.11. – 22.11.
Vorfilm: JOY Kamera Marvin Schatz 20.11. – 22.11.

XTRA

VORTRAG: TRUMP, DER SCHAUSPIELER Urs Spörri 21.11. – 22.11.
WHITE ZOMBIE COMEDY Ralph Turnheim 20.11. – 21.11.
WHITE ZOMBIE COMEDY Jenny Lippl 20.11. – 21.11.

DEUTSCHER KURZFILM-WETTBEWERB

BERTA Regie Julius Dommer 25.11. – 26.11.
ELISA Regie Kristina Kean Shtubert 25.11. – 26.11.
SISSI OHNE FRANZ Schauspielerin Laura Garde 25.11. – 27.11.
TIEFENSCHÄRFE Regie Mareike Bernien 25.11. – 26.11.
WOMEN ACTING LIKE DICTATORS Regie Marion Pfaus 25.11. – 27.11.
ZU ZAHM! Regie Rebecca Bloecher 25.11. – 27.11.
PIX Regie Sophie Linnenbaum 25.11. – 26.11.
DIE HERBERGE Regie Ysabel Fantou 25.11. – 27.11.

INTERNATIONALER KURZFILM-WETTBEWERB

Jury Ahmet Boyacıoğlu , Kathrin Küchler , Claudia Tronnier 

AYNY Art Director Jessica Neubauer 24.11. – 25.11.
AYNY Regie Ahmad Saleh 24.11. – 25.11.
HUNGER Regie Alejandro Montalvo 23.11. – 26.11.
ORPHAN Regie Anna Isabelle Matutina 23.11. – 26.11.
THREE STEPS Regie Ioseb ‚Soso‘ Bliadze 23.11. – 27.11.
SILENT LONDON Regie Ivelina Ivanova 23.11. – 27.11.
a|c|g|t Regie Nick Teplov 23.11. – 27.11.
A DAD Regie Robert Cambrinus 23.11. – 27.11.
ASPHALT Regie Süleyman Demirel 23.11. – 27.11.

WIESBADEN-SPECIAL – KURZFILM-WETTBEWERB

BALANCE. Regie Charline Baum 17.11. – 26.11.
BOOST YOUR REALITY Regie Charlotte Couvé 17.11. – 26.11.
BOOST YOUR REALITY Regie Matteo Sidiropoulos 17.11. – 26.11.
COUP DE BIRD Regie Anna-Lena Unger 17.11. – 26.11.
DIE SPARMASSNEHMER Regie Alexandra Fox 17.11. – 26.11.
ENGEL DER ARMEN Regie Egon Bunne 17.11. – 26.11.
ERINNERUNG Regie Daniel Geyer 17.11. – 26.11.
ERINNERUNG Regie Sylvain Dumalin 17.11. – 26.11.
FANG – MONEY WILL ROLL RIGHT IN Regie Shanisa Glass 17.11. – 26.11.
KEINE TRÄNEN Schnitt Henrik Eichmann 17.11. – 26.11.
KEINE TRÄNEN Regie Leonard Bendix 17.11. – 26.11.
KEINE TRÄNEN Kamera Robinson Krause 17.11. – 26.11.
RIH FESTA FIDI Regie Melissa Klingelhöfer 17.11. – 26.11.
SNAPSHOT Schauspieler Henry Wilhelmy 17.11. – 26.11.
WHEN NOBODY IS WATCHING Regie Isabelle Laue 17.11. – 26.11.

KURZFILME

ZUCHT UND ORDNUNG, COMING OF AGE, HAPPY HAPPY BABY, PROTOKOLLE: Regie Jan Soldat 18.11. -21.11.
MUSEUMSWÄRTER Regie Alexander Gratzer 17.11. – 20.11.

VORFILME
INSIDE MCGILL INSIDE MY HEAD Regie François Blouin 29.10. – 23.11.
JORDY IN TRANSITLAND Schauspieler Jody Rouwenhorst 18.11. – 19.11.
LIFT OFF Regie Peter Meister 17.11. – 26.11.
VETEROK Regie Andreas Kersten 22.11. – 24.11.
VETEROK Regie Florian Rau 22.11. – 24.11.
VOM SCHWEBEN Produzent Alexander Griesser 17.11. – 26.11.
VOM SCHWEBEN Regie Michael Schwarz 17.11. – 26.11.
ZUM WOHLE ALLER Regie Franziska Zaiser 24.11. – 26.11.
ZUM WOHLE ALLER Produzent Michael Zachhuber 24.11. – 26.11.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.