Bild: Uwe Dettmar / Deutsches Filminstitut

Ankündigung

21. Mai: Frank Griebe im Filmmuseum

Am kommenden Sonntag wird Kameramann Frank Griebe das Deutsche Filmmuseum besuchen.

In der Reihe „Was tut sich – im deutschen Film?“ wird er dort seinen Film „Denk ich an Deutschland in der Nacht“ vorstellen.

Weitere Informationen / Reservierungsmöglichkeit findet ihr unter http://deutsches-filminstitut.de/blog/was-tut-sich-denk-ich-an-deutschland-in-der-nacht/

 

Foto: Uwe Dettmar / Deutsches Filminstitut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.