Bild: Messe Frankfurt GmbH / Pietro Sutera

Ankündigung

Musikmesse 2019: VIP Highlights (Update 5.4.)

 

Update 3.4.: Eine Autogrammstunde haben wir dann doch noch für euch – wir haben das Update in der Liste hervorgehoben.

Update 5.4: Wir haben noch ein paar VIP Highlights für den Musikmesse Plaza am Samstag hinzugefügt, siehe unten:

 


Erst einmal das wichtigste: Die musikmesse selbst gibt es dieses Jahr nur von Dienstag bis Freitag. Am Samstag gibt es stattdessen mit dem „Musikmesse Plaza“ einen Musik- und Flohmarkt für Endverbraucher.

Zur Messe selbst:

Zwar sind nach unserem aktuellen Wissensstand dieses Jahr keine Autogrammstunden (mit einer Ausnahme, siehe unten) kein Guitar- und auch kein Drum-Camp geplant. Aber auch dieses Jahr wird es auf der Musikmesse (2-6. April) wieder einige Stars und Sternchen zu sehen geben. Einige der VIP-Highlights dieses Jahr sind:

  • Star-Violinist David Garrett besucht den Stand von Schott Music und präsentiert die Notenausgabe „David Garrett Best of Violin“ – Dienstag, 2. April, ca. 14 Uhr (Schott Music, Halle 3.1, C43)
  • Auch Helmut Zerlett ist am Dienstag zu Gast und gibt einen Workshop – 14:00-15:00 in der Circle Stage 3.0
  • Der Frankfurter Rapper Vega lädt zum HipHop Workshop, ebenfalls am Dienstag, 15:15-16:00 Halle 8.0 Stand K20
  • John „Rabbit“ Bundrick, bis vor kurzem noch bei The Who, veranstaltet am 3. April einen Workshop – 14:30-15:30 in der Circle Stage 3.0
  • Marco Mendoza, mittlerweile Musikmesse-Urgestein und aktuell mit der Band The Dead Daisies sehr gut im Geschäft, ist am 3. April um 16:00-17:00 in der Circle Stage 3.0 für einen Workshop zu haben
  • MC Fitti gibt neben dem ausverkauften Konzert im Ponyhof Frankfurt auch auf der Musikmesse ein Konzert: Am Mittwoch 3. April 16 Uhr in der Festival Arena
  • 20 Jahre Bouton Rouge werden am 3.4. 18:00-21:00 in der Circle Stage 3.1 gefeiert. Mit dabei: der russische Fingerstyle-Künstler Alexandr Misko, die französische Akustik-Newcomerin Illona Bolou sowie Janek Petz (Polen), Janet Noguera (USA) sowie Phil Adam (Deutschland).
  • Jost Nickel (Schlagzeuger – Jan Delay) lädt am Mittwoch, 4. April zum Workshop – 15:00-16:00 in der Circle Stage 3.0
  • Sir Waldo Weathers performed anschließend live – 16-15-17:00, ebenfalls in der Circle Stage 3.0
  • Marco Mendoza folgt von 17:00-20:30 mit einem Interview + Abendkonzert, ebenfalls in der Circle Stage 3.0
  • Autogrammstunde mit Dari (Staffel 6 von The Voice / Album „Vli“) am Freitag, 5. April, 13:30 bei König & Meyer in Halle 8 A60 (Prolight + Sound)
  • der australische DJ Timmy Trumpet lädt am Freitag, 5. April, 18:00-18:30 in Halle 4.0 / Saal Europa
  • Der Hamburger Künstler Ole Ohlendorff zeigt vom 2. bis 5. April auf der musikmesse und am 6. April auf der Musikmesse Plaza einen repräsentativen Querschnitt seiner Musiker-Portraits.

 

Musikmesse Plaza am 6. April:

  • Trommelt mit Heinz Hoenig und Pitti Hecht – am 6. April auf dem Musikmesse Plaza. Geplant sind 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr in Halle 1.1 und im CMF
  • Auch Matthias Jabs von den Scorpions plant einen Besuch am 6. April auf dem Musikmesse Plaza. Hier stehen die Zeiten noch nicht fest.
  • 11:00 Uhr auf der World of Vintage Guitars: Workshop The evolution of Fender’s electric guitars 1950-1964 mit Thomas Blug
  • 14:00 Uhr auf der World of Vintage Guitars: Workshop Gibson Les Paul „The Classic Years” mit Peter Weihe und Drew Berlin
  • ISDV veranstaltet zusammen  mit der Vintage Concert Audio Show zwei interessante Panels auf dem Plaza:
    • Listening to the old times, Producer-talk 
      Daily Panel at 11.00 – 12:30h Vintage Concert Audio Show
      Jeweils um 17.00 Listening Session, Hang around bis 20.00 h
      Analog versus digital: Philosophie der Hörgewohnheiten. Eine Produzenten- und Studio-Engineer-Talkrunde beleuchtet die „gute alte analoge Zeit“ und gibt Auskunft, wie sich die Art zu produzieren durch den Einzug der digitalen Technik geändert hat. Zu Gast bei der Vintage-Concert-Audio-Show and Experience sind:
      Ulli Schiller (Abbey Road Institute), Dennis Poschwatta (Guano Apes), Hartmut Pfannmüller (BoneyM), Wolfgang Neumann, Jürgen Desch, Thomas Spanier
    • 14:00-15:30 Talkrunde: “A Life on the road – Touring im Wandel der Jahrzehnte“
      Thema: Tourneegeschichten von welterfahrenen Musikern. Wie war das Touring früher? Wie ist es heute?
      Teilnehmer: Pete Sage (Santiano), Rick Stedler (Leichtmatrosen/Ex-Scooter)

Das gesamte Plaza Programm gibt es unter https://musikmesse-plaza.messefrankfurt.com/frankfurt/de.html

 

Dazu kommen Highlights des Musikmesse Festivals, darunter Mousse T, Glasperlenspiel, Samy Deluxe, Gregory Porter, Tony Carey, Hanne Kah und viele mehr.

Details hierzu gibt es unter https://musikmesse-festival.messefrankfurt.com/

 

Eine Autogrammstunde steht dann doch im Veranstaltungskalendar: Am Samstag 6.4. 16-17:00 wird dort eine nicht näher bezeichnete „Meet & Greet / Autogrammstunde“ gelistet. Da kurz zuvor die Talk-Runde mit den Youtube Influencern Ceddo, Tanzverbot und Vincent Lee geplant ist, wird es wahrscheinlich um diese Stars gehen.

 

Weitere Events zur Musikmesse gibt es auch in der offiziellen Übersicht unter

https://events.messefrankfurt.com/2019/musikmesse/

 

 

Wir werden euch hier und über Twitter/Facebook informieren, wenn wir von mehr Events erfahren.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.