Bild: Anselm Nathanael Pahnke

Ankündigung

Aschaffenburg, 10. Januar: Filmemacher Anselm Nathanael Pahnke mit „Anderswo. Allein in Afrika“

Neben seinem Besuch im  Kinopolis Sulzbach am 14. Januar wird Anselm Nathanael Pahnke auch in Aschaffenburg zu Gast sein. Dort stellt er am 10. Januar ab 19:00 seinen Dokumentarfilm „Anderswo. Allein in Afrika“ vor.

 

Über den Film:

Auf seiner Radreise durch Südafrika plötzlich getrennt von seinen zwei Weggefährten, steht der 25-jährige Anselm vor einer schweren Entscheidung: ebenfalls nach Hause zurückkehren, oder alleine die Kalahari-Wüste durchqueren. Er wagt den Schritt ins Unbekannte und Tritt für Tritt entwickelt sich sein Weg durch den afrikanischen Kontinent. Afrika ist unberechenbar aber auch farbenfroh und voller Leben. Inmitten der Herausforderungen wächst in ihm Begeisterung für diesen riesigen Kontinent, ein tiefes Vertrauen in seine Mitmenschen und sich selbst, sowie die Einsicht, dass man allein
nicht einsam sein muss.

 

Weiterführende Links:

https://www.anderswoinafrika.de/

https://www.kinopolis.de/ab/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.