Bild: KSM Cinema

Ankündigung

August 2018: Terence Hill geht auf große Kinotour durch Deutschland und Österreich (Update 27.08.)

Update:

Wir waren in Worms, Frankfurt und Sulzbach vor Ort. Unseren Bericht dazu – mit Fotos – findet ihr unter

 

Terence Hill hat ein Herzensprojekt vollendet: Sein neuester Film „Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück“ (englischer Titel: My Name is Thomas),  an dem er über seit über zehn Jahren arbeitet und nun seinem verstorbenen Freund Bud Spencer widmet – kommt am 23. August in die deutschen Kinos.

Grund genug für die Filmlegende, eine Kinotour durch Deutschland anzutreten.

Startpunkt sind die Dresdner Filmnächte am Elbufer am 20. August – Die Veranstaltung ist „leider“ bereits ausverkauft.

Update 23.6: In Berlin, Sulzbach und München sind nun wieder Karten verfügbar!

Update 27.6: Auch Hamburg wieder verfügbar!

Update 1.7: Neue Termine: Essen, Stuttgart, Karlsruhe!

Update 8.8.: Viele Austellungen sind nun ausverkauft. Tickets in Worms und Dresden noch verfügbar. Terence Hill wird nun aber auch nach Österreich kommen – Termine eingefügt!

Update 15.08. Wir verlosen 1×2 Eintrittskarten für Sulzbach! Details auf unserer Facebook Seite: https://www.facebook.com/starbesuch/

Update 17.08. Für das Cinestar Frankfurt sind noch Karten verfügbar

—-

Stationen der Kinotour 2018:

Ebenfalls für Spencer/Hill Fans interessant: Schauspieler/Stuntman Riccardo Pizzuti ist für die Comic Con Stuttgart (30  Juni-1. Juli) angekündigt. Weitere Infos dazu unter https://www.starbesuch.de/2018/02/22/stuttgart-30-juni-1-juli-comic-con-germany-mit-chuck-norris-nichelle-nichols-uvm/

Wir aktualisieren wenn wir von neuen Karten (z.B. wenn ein Kino einen 2. Saal öffnet) erfahren. Folgt uns zB. auf https://twitter.com/starbesuch !

Euer Kino hat wieder Karten ? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Tickets gibt es ab sofort unter https://deinkinoticket.de/filme/mein-name-ist-somebody

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.