Bild: Marco Ruppert/Unsere Alb

Ankündigung

Karlsruhe, 14. Januar 2018: Premiere ‚Unsere Alb‘

Filmemacher Marco Ruppert stellt am Sonntag, 14. Januar persönlich sein Filmwerk ‚Unsere Alb‘ im Rahmen einer Karlsruher Kinopremiere vor und steht im Anschluss an die Vorführung für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung im Kurbel Kino Karlsruhe beginnt um  11:00.

Zum Film:

Am südlichen Ende des Albtals, oberhalb von Bad Herrenalb, entspringt der nördlichste Fluss des Schwarzwaldes in einer Höhe von 760 Metern. Er fließt meist natürlich eingebettet durch Bad Herrenalb in das Naturschutzgebiet des Albtals. Als kleiner Fluss erreicht die Alb nach etwa 28 km Ettlingen und nach weiteren 23 km den Rhein bei Karlsruhe.

Nach fast 3 Jahren Produktionszeit nimmt uns Marco Ruppert in seiner Naturdokumentation mit auf eine Reise bis nach Ettlingen, in die oft unbekannten Lebensräume von Tieren und Pflanzen entlang der Alb. Spannende Geschichten aus der Natur und über Menschen, die etwas besonderes mit der Alb verbindet, machen den Film zu einem echten Kinoerlebnis.

Mehr Informationen zum Film und Karten zur Premiere gibt es unter http://unserealb.de/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.